Abschlussbericht Staffel 3 2017

Eine spannende und interessante Saison 2017 liegt hinter der 1.E Mädchen SG Delmenhorst. Die Mannschaft ist seit den Sommerferien 2017 neu zusammen gekommen.

Wir gehören zum TV Jahn und TUS Heidkrug als SG Mannschaft zusammen.

Die Mädchen spielen teilweise erst seit den Ferien im Verein, außer Mirja (1.F), Rieke (2.E), Marry (2.F) Lisa (2.F) und Leni (1.F).

Für den Rest der Mannschaft (besteht im Moment aus 9 Mädchen ) ist es eine neue Erfahrung im Verein zu spielen.

Die Mädchen bringen alle Talent mit, was es einfacher macht zu erklären wie ein Spiel laufen sollte.

Es wurde schnell umgesetzt wie z.B. die Aufstellung, Position im Spiel, Passspiele und das zusammen Spielen.

Mittlerweile haben wir uns auch alle untereinander sehr gut kennen gelernt. Haben viel Spaß im Training und im Spiel auch wenn es mal nicht so gut läuft.

Die erste Saison lief sehr gut für uns. Als neu gegründete Mannschaft, schließen wir die Saison mit einem sicheren 3.Platz von 8 Mannschaften ab. 

Zur Hallenzeit kommen noch neue Spielerinnen, die gerade schnuppern dazu.

Zum Schluss möchte ich mich bei unseren Eltern für ihre Unterstützung bedanken. Ohne geht es leider nicht.

 

Unser erstes Turnier 12.8.17 zusammen ,beim SV Eintracht Oldenburg 12.8.17

Nur ein Spiel von 5 verloren 😀

Erstes Punktspiel 19.8.17 gegen Wittekind-Wildeshausen

Zur Halbzeit lagen wir 2:1 zurück.In der zweiten Hälfte bis zur letzten Minute führten wir 2:3 und dann das 3:3 .
Es war wieder ein tolles Spiel aber wir erkennen auch, dass wir noch viel lernen müssen 😀.

Heute 28.8.17 gegen den Ahlhorner SV .
Nach dem 3:3 Unentschieden im ersten Saisonspiel gelang nun ein 3:1 (1:1) Heimsieg. 
 
Wir glichen den Rückstand in Halbzeit eins postwendend aus und drehten das Spiel in Halbzeit zwei .

 "Wir hatten heute nur eine Auswechselspielerin, der Gegner dagegen vier. Das macht bei dem Temperaturen eine Menge aus, umso stolzer bin ich auf jede einzelne Spielerin."


Heute gegen Hatpstedt.3.9.17
Einen starken Auftritt legten wir hin. Im Spiel gegen den Liga-Primus Harsptedt startete wir bravourös und führten 1:0 .Das Blatt sollte sich allerdings schon vor der Halbzeit wenden und so ging Harsptedt mit einem 1:3 in die Halbzeitpause.
 
Nach der Halbzeit war es dann ein kleines Schützenfest in dem sich der Gast verdient mit 4:8 (1:3) durchsetzen konnte und das erste mal nicht zweistellig traf. 
Wir sind trotz Niederlage erhobenen Hauptes vom Platz gegangen. Die Mädels können stolz auf ihre Leistung sein." 
 

1.E Mädchen SG Delmenhorst gegen FC Hude.9.9.17

Es war ein Spiel auf Augenhöhe,in der ersten Hälfte des Spiels aus der zweiten Reihe mit dem innenseitstoß  ein schönen 0:1 für uns.

Auch eine gelernte Finte wurde im Spiel öfters gespielt,was den Trainer sehr Freud wenn was aus dem Training ins Spiel mitgenommen wird😀.

Am Ende sind wir als Sieger vom Platz gegangen mit dem 0:1 .

Es war ein toller fairer Gegner so macht Fußball untereinander Spaß.


Heute E Mädchen gegen Tabellen 2. Tungeln 23.9.17 

In der ersten Hälfte lief es bei uns nicht so gut zwei Kämpfe verloren,dass zu spiel wollte auch nicht so wie wir es kennen und wir standen oft nicht so richtig.Der Gegner spielte besser zusammen so das wir in der 1. Hälfte 2:0 zurück lagen.Zur Pause gab es eine kleine Ansprache das wir besser zum Gegner stehen müssen und vor allem als Mannschaft zusammen Spielen.Wir haben noch mal umgestellt .

Es lief am Anfang der zweiten Hälfte viel besser wir konnten Druck aufbauen aber dann kurz nach der Pause hat sich unsere Spielerin Lilly beim zwei Kampf verletzt an dieser Stelle gute Besserung.

Wir konnten durch den Ausfall nicht wieder so den Gegner unter Druck setzen wie am Anfang aber wir hatten gute Schanzen den Ausgleich zu machen.Es wurde als Mannschaft gespielt es wurde zu gespielt auch das wir in der zweiten Hälfte besser zum Gegner standen hat leider am Ende nicht gereicht nein am Ende mit einem richtig tollen zu spiel hat Tungeln ein tolles Tor gemacht.

Am Ende mussten wir uns geschlagen geben mit einem 3:0

Es gab aber auch ein Lob von Tungeln "eure Mädels stehen aber richtig gut die wissen ja schon wie sie zum Gegner stehen müssen und das immer sobald eurer Torwart den Ball hat,das habe er von keiner anderen Mannschaft gesehen.😀

Wir sind auf einem guten Weg brauchen aber auch die Zeit dazu😀